Biberspuren © Uwe Laslo

Biberspuren © Uwe Laslo

Tiglitzrundweg Bad Düben

Der Wanderer beginnt am NaturparkHaus Bad Düben und wandert erst auf dem Torgischen Wanderweg, der dort seinen Anfang nimmt, durch die schöne Altstadt von Bad Düben bis er an einem Einkaufszentrum auf den Tiglitzrundweg trifft. Nun führt der Rundweg  erst einmal gemeinsam mit dem Torgischen Wanderweg, in östlicher Richtung, aus der Stadt. Die ersten drei Kilometer führt ein bequemer neuer Asphaltweg auf einen Endmoränenhügel, der den Wanderer mit einem wundervollen Rundblick auf die Stadt, die Felder und die umliegenden Dörfer erfreut.  Dann geht es auf naturnahen Waldwegen durch einen Teil des Tiglitzforstes und nach etwa einem Kilometer zweigt der Tiglitzrundweg vom Torgischen Weg ab und es führt durch die typische Landschaft der Dübener Heide.  Ein sehr schöner alter Weg führt abwechselnd vorbei an Feldern und man taucht immer wieder in den nahen Wald ein.  Der Weg ist gesäumt von alten Obstbäumen und blühenden Hecken, kein Zivilisationslärm,  nur das Summen der Insekten und das Trillern der Lerchen  begleiten den  Wanderer.  Man glaubt  sich in eine frühere Zeit versetzt.  Weiter, vorbei an den Heidedörfern Kossa und Durchwehna, kommt der Wanderer nach etwa 10 Kilometern wieder in den Wald und der Weg führt in ein schattiges feuchtes Tal. Hier, kurz vor der Gleinermühle, wird der Schleifbach gestaut und der Biber, das Wappentier der Dübener Heide, hat sich hier etabliert und seine Spuren hinterlassen. Durch ein Viadukt, die  Gleinermühle lässt man rechts,   geht es  links an der Heidebahntrasse steil nach oben und auf einem grünen Waldpfad  in Richtung Bad Düben.  Ist der moderne Standort der Bundespolizei erreicht, winkt dem Wanderer nach einem Kilometer wieder sein Ausgangs- bzw. Zielpunkt.

Fakten zur Strecke

Start / Ziel:
NaturparkHaus Bad Düben

Länge:
16 km - Rundwanderweg

Markierung: 
gelbes Dreieck auf weißem Grund
 

Tiglitzrundweg © outdooractive
Tiglitzrundweg © outdooractive

Information & Kartenmaterial

Weitere Informationen zur Wanderroute erhalten Sie auf dem interaktiven Tourenportal "outdooractive":

 
  • Wegbeschreibung
  • Übersichtskarte
  • GPX-Daten
  • Sehenswertes an der Strecke
  • Höhenprofil
  • Anreise
  • ...