Kurpark Bad Lausick © G.Weber

Kurpark Bad Lausick © G.Weber

Kurorte in der Region Leipzig

Kurort Bad Lausick

Kurpark Bad Lausick ©G.Weber
Kurpark Bad Lausick ©G.Weber
Der Thermalkurort Bad Lausick, südöstlich der Stadt Leipzig gelegen, kann auf eine 900-jährige Geschichte zurückblicken. Die ersten Bewohner waren Sorben und nannten ihr Dorf „Luzke“, was so viel wie Sumpf- und Wiesenlandschaft bedeutet.
Nachdem im Jahr 1820 durch Braunkohleabbau zufällig Heilwasserquellen entdeckt wurden, entwickelte sich das beschauliche Bad Lausick zu einem Anziehungspunkt für Kur- und Vitalreisen. Dem Gast bietet sich die Möglichkeit, die Wirkung des eisenhaltigen Thermalwassers in vielerlei Formen zu erleben. Zusätzlich zu Trink- und Badetherapien lädt das weitläufige Freizeitbad RIFF zum Entspannen ein. Lassen Sie sich einfach im Strömungskanal treiben oder schwimmen Sie im Bad Lausicker Thermalwasser. Im Außenbereich verwöhnt Sie heilkräftiges Solewasser und eine Salz-Inhalations-Grotte lädt zum Gesunden ein. Nervenkitzel pur verspricht die Reifenrutsche "Crazy River", die Sie 125 m lang in einer atemberaubenden Rutschpartie in die Tiefe reißt. Beschaulicher ist die 118 m lange Röhren-Rutsche.
Wer Körper und Seele etwas Gutes tun möchte ist in Bad Lausick goldrichtig.